Dienstag, 21. Januar 2020

Homöopathie wirkt: Mann an Diabetes erkrankt

Aufgrund seines hohen Konsums von Globuli, ist ein 53jähriger Mann aus Bochum an Diabetes erkrankt. "Ich habe gegen alles das passende homöopathische Medikament zu Hause." bestätigt der Bürofachangstellte unserer Zeitung. "Bei Schupfen nehme ich Allium cepa, bei Husten Bryonia und wenn ich Fieber habe, hilft mir Belladonna."





"Eine wissenschaftliche Sensation"


Dr. Franz Solmecke vom Universitätsklinikum Bochum spricht von einem wissenschaftlichen Durchbruch. "Wir sind bisher davon ausgegangen, dass Globuli keinerlei Wirkung haben, doch scheinbar haben wir uns geirrt."
Die Forscher der Klinik haben bekannt gegeben, sich künftig verstärkt auf Forschungen in der Homöopathie zu konzentrieren.


Facebook Twitter VK Reddit Email