Dienstag, 4. Februar 2020

ENTHÜLLT: Drogenbeauftragte konsumiert Drogen

Erschütternd: Im Internet sind Fotos aufgetaucht, auf denen die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig offensichtlich Drogen konsumiert. Ist sie für ihren Posten weiterhin geeignet?

Bild (bearbeitet): Tobias Koch, CC BY-SA 3.0 DE

Daniela Ludwig, Jahrgang 1975, ist seit 26 Jahren CSU-Mitglied und seit September 2019 Drogenbeauftragte der Bundesregierung. Ein Posten, der nicht nur ein hohes Gehalt, sondern auch ein hohes Maß an Verantwortung mit sich bringt.

Wie bereits bei ihrer Vorgängerin Marlene Mortler, sind nun allerdings Fotos der Politikerin aufgetaucht, auf denen deutlich zu erkennen ist, dass sie Alkohol trinkt. Und das nicht einmal heimlich. Geradezu ungeniert lässt sie sich trinkend und Parteikollegen zuprostend von Fotografen ablichten. Das ist ausgesprochen unprofessionell und gefährlich. Sollte man in ihrer Position nicht ein gutes Vorbild sein?

Alkohol ist ein stark abhängigmachendes Nervengift, dass die inneren Organe schädigt und auf das viele Krebsarten zurückzuführen sind. Jährlich sterben zehntausende Menschen in Deutschland an der Droge. Viele Millionen sind süchtig, verlieren ihre Arbeit, ihre Familien und all ihr Hab und gut.

Die Union hüllt sich derweil in eisiges Schweigen. Man scheint das Problem unter den Teppich kehren zu wollen.  "In der CSU ist es Gang und Gäbe, dass Alkohol konsumiert wird.", bericht uns exklusiv Dr. Ernst Büchner. Der Politologe hat die Partei viele Jahre beobachtet und sein Wissen in seinem Buch "Die Biertrinker-Union" zusammengefasst. Aus diesem geht hervor, dass viele Größen der CDU/CSU der Todesdroge Alkohol zum Opfer gefallen sind. "Alkohol ist sehr gefährlich, und keine gemütliche Entspannung, wie beispielsweise weiche Drogen wie Marihuana. Daran ist noch nie ein Mensch gestorben, es macht nicht aggressiv und ist deutlich bekömmlicher.", betont Büchner.

Wie es nun mit Ludwigs Karriere weitergeht, bleibt abzuwarten. Möglicherweise bekommt den Posten das nächste mal eine Politikerin oder ein Politiker mit Expertise zugeteilt. Wir würden das sehr begrüßen.


Facebook Twitter VK Reddit Email