Freitag, 27. März 2020

Corona-Krise beendet: Papst erteilt Segen im Livestream

Urbi et Orbi: Seit 18 Uhr überträgt der Bayrische Rundfunk einen Livestream, in dem Papst Franziskus vor dem menschenleeren Petersplatz den Ostersegen für millionen Menschen weltweit erteilt. Experten sind sich sicher: Gott wird die Coronakrise nun beenden.


Großes Aufatmen weltweit. Papst Franziskus erteilt den berühmten Ostersegen "Urbi et Orbi" und betet für alle betroffenen des Coronavirus und dessen Auswirkungen. Das sorgt für große Erleichterung. Wissenschaftler sind sich sicher: Die Pandemie ist somit überstanden.

"Wer soll uns sonst helfen, wenn nicht Gott?", fragt Dr. Reinhard Schönfeldt vom wissenschaftlichen Institut Berlin. "Die Wissenschaft ist dem Papst ausgesprochen dankbar. Ohne seine Segen und Gebete wären wir absolut aufgeschmissen."

Ob er einen Impfstoff herbeibetet oder ob das Virus sich nun einfach in Luft auflöst, ist nicht bekannt.


Facebook Twitter VK Reddit Email